Aktuelles und Interessantes von und über wortstil

Spannende Projekte der letzten Zeit

Wissenschaftliche Arbeiten:

In den letzten Monaten lektorierte und korrigierte ich wiederum sehr viele, sehr interessante wissenschaftliche Arbeiten (von der Seminararbeit bis zur Habilitation).
Unter anderem waren folgende Fachbereiche vertreten: Rechtswissenschaften, Soziologie, Bauingenieurwesen, Pädagogik, Psychologie, Germanistik, Marketing, Logistik, Steuerrecht, Gesundheitsmanagement, Medizin, Soziale Arbeit, Biologie, Geschichte, Theologie, Geografie.

Lektorat Monografie:
Missbrauch der organschaftlichen Vertretungsmacht (Dr. C. Zehentmayer)

Ich freue mich darauf, im Herbst 2018 an diese Vielfalt anzuschließen!


Broschüren, Bücher etc.:

– Report: PostDocs in Österreich (H. Hochreiter)
– Newsletter, Broschüren: Kalenderkunst Reiter
– Handbuch: Return to Gender (Verein Bahnfrei)
– Broschüre: Die Traunseewirte. Genuss rund um den Traunsee
– Broschüre: Gasthof Edelweiß
– Kräutermagazin Böhmerwald – Mühlviertler Pioniere und ihre Kräuterkompetenz
– Buch: Mein kleiner Winzling (B. Hirn & J. Schroder)

Kundenstimmen 

„Vielen herzlichen Dank. Sie machen das wunderbar.“  (Lektorat Diplomarbeit Ernährungswissenschaften)

 

„Ich wollte Ihnen mitteilen, dass ich auf meine Arbeit eine Eins geschafft habe und mich nochmals bei Ihnen bedanken. Sie haben eine so liebenswerte und ruhige Art, dass ich mich sofort wohlgefühlt habe – hört sich komisch an ;-). Danke, dass Sie mich in dieser schwierigen Zeit unterstützt haben .“  (Lektorat Master Thesis Betriebswirtschaft)

 

„Ich habe mir alles durchgelesen und es ist nun viel besser und schöner zum Lesen. Danke für Ihre tolle Arbeit.“  (B. Hirn; Lektorat eines Sachtextes)

 

„Ich bedanke mich vielmals für Ihre unterstützenden Kommentare und vor allem die zuverlässige Überarbeitung meiner Abschlussarbeit. Gerne werde ich Sie weiterempfehlen.“  (Lektorat Masterarbeit Geschichte)

 

„Jemanden für die Korrektur meines Buches zu finden, war für mich eine schwierige Aufgabe und große Herausforderung. Ich wollte mein Buch veröffentlichen, aber das größte Problem war die korrekte Sprache (Deutsch ist nicht meine Muttersprache). Schließlich bin ich auf Frau Dr. Krautgartner gestoßen und ich bin ihr wirklich sehr dankbar für ihre kompetente Arbeit. Danke.“  (Dr. N. Kokott; Lektorat eines Sachbuches)

 

„Besten Dank für Ihre äußerst professionelle Arbeit .“  (Korrektur Doktorarbeit Rechtswissenschaften)

 

„… Beim nächsten Versuch landete ich einen Volltreffer. Barbara hat mir drei Seiten zur Probe lektoriert und ich wusste sofort, dass das die richtige Wahl ist. In einer sanften und einfühlsamen Weise bearbeitet Sie den Text und sorgt für den richtigen Lesefluss.“  (B. Magnet; Lektorat eines Sachbuches)

 

„Gerade in der Schlussphase des Schreibens, wo man für Vieles schon ‚blind‘ geworden ist, ist es eine große Hilfe, sich an eine so verantwortungsbewusste und kompetente Lektorin wie Frau Krautgartner wenden zu können, die zudem immer kooperativ, freundlich und hilfsbereit ist.“  (A. Neuner-Kasimir; Lektorat eines Sachbuches)

Zusammenarbeit

Der Austausch mit Kollegen ist in vielen Situationen hilfreich und nützlich. Ich vertraue dabei auf Mag. Elke Smid von Komzept.