061017_0731

Ob Kundenjournal, Geschäftsbericht oder wissenschaftliche Arbeit – ich lernte in Unternehmen und an Hochschulen, welche positiven Effekte ein ausdrucksstarker Text bringt und ich erlebte, welche Auswirkungen unklare Formulierungen oder Rechtschreibfehler haben können.

Mit wortstil gehe ich meiner großen Leidenschaft nach: der Leidenschaft für die deutsche Sprache, für (korrekt!) Geschriebenes und stimmige Texte.

 

Ein kurzer Überblick über mich:

Nach dem Abschluss eines Magister- und eines MBA-Studiums war ich in verschiedenen Unternehmen u. a. für die Redaktion und das Lektorat von Kunden- und Mitarbeiterzeitungen sowie weiterer Unternehmenspublikationen verantwortlich.

Das Doktoratsstudium in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften absolvierte ich nebenberuflich und begann parallel dazu, mich mit großer Begeisterung in der akademischen Lehre zu betätigen (Abhaltung von Lehrveranstaltungen, Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten).

Mit der Gründung von wortstil erfüllte ich mir schließlich meinen großen Traum, ein Lektoratsbüro aufzubauen. Seitdem habe ich mehrere hundert wissenschaftliche Arbeiten, Unternehmenstexte sowie Fach- und Sachtexte lektoriert und korrigiert. Dieses Vertrauen und die Treue meiner Kunden freuen und motivieren mich sehr. Einige Kundenstimmen sowie einen Auszug aktueller Projekte finden Sie hier.